Versorgung

INFICON hat die Wasserstoff-Methode entwickelt und stellt auf Basis dieser innovativen Technologie Geräte zur industriellen Dichtheitsprüfung und Lecksuche her. Die Geräte von INFICON basieren auf einer eigenentwickelten mikroelektronischen Sensortechnologie, die besonders empfindlich und selektiv auf Wasserstoff anspricht. Diese Wasserstoff-Sensortechnologie ist in Geräte integriert, die eine herausragende Leistungsfähigkeit mit besonders einfacher Handhabung verbinden. Lecksuchgeräte, Prüfgas-Füllgeräte und das praktische Zubehör von INFICON sind für raue, industrielle Umgebungen entwickelt und eröffnen völlig neue Wege, Lecksuche und Dichtheitsprüfung in einer Vielzahl von Anwendungen entscheidend zu verbessern und deutlich zu vereinfachen.

Erdgasleitungen
Gasgefüllte Hochspannungsleitungen
Heizungssysteme
Nachrichtenleitungen
Öltanks
Tankstellen
Trinkwasserleitungen